Selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung
Start
EFI - Wer wir sind
Ziele
Kontakte
Treffpunkt
Beitritt
Termine und Veranstaltungen











Projekte
Café "Comba"
EFI bringt's!
Gesprächskreis
Ausgehtreff
EFI tanzt!
Theater Eigenart
Sommerfreizeit
Tennis
Fußball
Schwimmen
Taekima
Offene Werkstätten



Kurs Taekima handicap

Taekima ist ein neuartiges Wahrnehmungs- und Bewegungskonzept und verbindet Selbstverteidigung / Selbstbehauptung mit Fitness und Entspannung.
Die Kombination dieser 3 Elemente setzt neue Impulse für Körper, Geist und Seele und macht Taekima so einzigartig. Die Achtsamkeit wird erhöht und die Wahrnehmung verstärkt.

Das Besondere
Das Konzept und die Übungen bei Taekima handicap sind so aufgebaut, daß jeder Teilnehmer individuell nach seinen Möglichkeiten (körperlich & geistig) gefordert und gefördert wird.
Der Inklusionsgedanke verstärkt die angestrebten Ziele und somit sind die Kursteilnehmer in der Regel gemischt (mit und ohne handicap).         
Beschulungsbörse
Praktikumsbörse
Sponsoren
Links
Archiv
Fotoarchiv


Das Ziel
Ausgeglichene, freundliche und mit sich selbst zufriedene Teilnehmer, die durch ihre positive Lebenseinstellung
  • achtsamer und wertschätzender mit sich und ihrem Umfeld umgehen
  • unangenehme Situationen besser einschätzen können
  • Konflikte gewaltlos vermeiden oder entschärfen können
  • sich selbst im Rahmen ihrer Möglichkeiten verteidigen können

Die Umsetzung
sportlich - entspannt – selbstsicher ist das Taekima-Motto.
Mit gezielten Geschicklichkeits-Übungen aus verschiedenen Sportarten wird überschüssige Energie abgebaut und Stress reduziert.

Mit viel Spaß lernen die Teilnehmer sich selbst und ihre Stärken neu kennen. Durch wechselnde Partnerübungen wird Kommunikation, Hilfsbereitschaft, Wertschätzung und Freundlichkeit untereinander gefördert. Die Teilnehmer lernen, Grenzen zu erkennen und Grenzen klar zu setzen.

Durch den Einsatz von Körpersprache, Mimik, Gestik, Stimme und leicht verständlichen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstechniken lernen sie, sich und ihr Umfeld zu schützen.

Mit Atemtechniken, Konzentrationsübungen und Techniken zur Streßreduzierung meistern die Teilnehmer aktiv und selbstbestimmt die täglichen Herausforderungen. Jeder Teilnehmer findet hier seine eigene, individuelle Lösung, sich zu entspannen und auf diese Weise auch Aggressionen passiv abzubauen.

Investition
40,- Euro/Person 

Teilnehmer
Kinder ab 6 Jahren

Ort
wird noch bekannt gegeben

Anmeldung
Ein neuer Kurs wird eventuell im Herbst 2016 angeboten werden können.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anmeldung bei Dr. Isolde Brod-Rickmann, rickmann-brod@arcor.de, wird gebeten

Bitte bequeme Sportkleidung und ausreichend Getränke mitbringen

www.taekima.de

Kontakt. I ..Impressum.. I .. Seite drucken....

Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe c/o Andrea Ebers I Goethestraße 24d I 76316 Malsch I eMail: andrea.ebers@t-online.de
Spendenkonto
Sparkasse Karlsruhe I IBAN DE17 660501010009242314